Wasserbau





Wasserkraftanlagen Instandsetzung

Umbau einer Wasserkraftanlage in Hengersberg an der Ohe, 2013

Wasserbauliche Anlagen unterliegen vielfältigen Belastungen. Aber sowohl in konventionellen als auch in ökologischen Projekten werden lange Standzeiten gefordert. Daher zielt unsere Herangehensweise auf sichere, dauerhaft funktionsfähige Bauwerke ab. Wir sind überzeugt, dass nur qualitativ hochwertige Lösungen auf Dauer kostengünstig sind. Stahlwasserbau verlangt nicht nur Geschick im Bauhandwerk sondern vor allem Erfahrung. Der Bauplatz liegt im Überflutungsbereich – nicht nur bei Hochwasser. Oft müssen für neue Turbinenkomponenten alte Gebäude unterfangen werden. Gerade hier spielen wir unsere Routine aus.

 
Unser Leistungsumfang umfasst:

Umbau des Unterwasserkanal


Betonarbeiten eines neuen Lehrschusses


Schütz


Holzverschalung des Saugrohres


Einbetonieren einer vertikalen Kaplanturbine


Turbineneinlaufkammer mit neu betonierter Einlaufspirale – Betonieren der Spiralenaußenwände bis Unterkante Decke


Generatorsockel Wasserkraftanlage

Betonieren eines Generatorsockels


Für Schwerlast befahrbares Gitterrost



Einbau eines Rechenreinigers